Friday, 20.10.17
home Welche Kaffeebohne ? Milch Kaffee oder Latte Macchiato ? Kaffe ohne Koffein ?
Kaffeesorten
Arabica
Excelsa
Kopi Luwak
Maragogype
weitere Kaffeesorten ...
Kaffeegetränke
Cafe au lait
Grüner Kaffee
Cappuccino
Eiskaffee
Espresso
Cappucino mit Sahne?
Latte Macchiato
weitere Kaffeegetränke...
Kaffee Wissen
Kaffeegeschichte
Professionelle Kaffeemaschinen
Kaffeevollautomaten für das Büro
Kaffeezeit in Deutschland
Der Kaffee ist der neue Wein
Kaufkriterien Kaffeepadmaschine – Darauf ist zu achten!
Die richtige Espressomaschine finden
Der große Duft der weiten Welt
Moderner Kaffeegenuss
Nespresso und Alternativen
Kaffeezubereitung
Kaffeesteuer
Die richtige Kaffeemaschine finden
Kaffeeverbrauch
Kaffeeproduktion
Italienische Kaffeekultur
Kaffeeautomaten pflegen
Welcher Kaffeevollautomat?
weiteres Kaffee Wissen...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Kaffeezubereitung
Die Art der Kaffeezubereitung ist eine Wissenschaft für sich

Bereits zum Frühstück gönnt man sich meist eine Tasse Kaffee. Auch zwischendurch ist das koffeinhaltige Getränk sehr beliebt. Nicht nur die Kaffeesorte ist bei der Zubereitung ausschlaggebend, sondern auch die Art, wie der Kaffee aufgebrüht wird.
Welche Kriterien sind für den perfekten Geschmack eines Kaffees wichtig? Hier spielen die Bohnen und das Wasser eine wichtige Rolle, aber auch das Aufbrühverfahren sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden. Es gibt zahlreiche Untersuchungen und ebenso viele Meinungen zu diesem Thema. Letztendlich entscheidet der Verbraucher, welche Kaffeesorte und welche Zubereitungsart ihm am meisten zusagt und ob er das Getränk schwarz, mit Zucker und bzw. oder Milch trinkt.

Handfilter, Espressokocher oder Vollautomat - Kaffeetrinker haben die Qual der Wahl

Kaffeeliebhaber mit kleinem Budget entscheiden sich oft für einen Handfilter oder eine Sieb-Stempelkanne. Der vorgemahlene Kaffee, den man fertig abgepackt im Supermarkt oder beim Bäcker kaufen kann, wird löffelweise in das jeweilige Behältnis gefüllt und anschließend mit heißem Wasser übergossen. Im Handfilter läuft das Wasser durch den gemahlenen Kaffee hindurch, direkt in die Kaffeekanne oder Tasse. Nutzt man die Sieb-Stempelkanne, dann drückt man den gemahlenen Kaffee mit dem Sieb nach unten. Das servierfertige Heißgetränk befindet sich in der oberen Hälfte der Kanne. Einfach und schnell funktioniert das Aufgießen eines Mokkas. Hierfür benötigt man sehr fein gemahlenes Kaffeepulver. Das Pulver wird mit Wasser aufgekocht und anschließend in die Tasse hineingegossen. Mokka wird meist in kleinen Tassen serviert. Man kann den Kaffeegrund mittrinken oder in der Tasse übrig lassen. Aus Italien stammt der Espressokocher. Hierbei handelt es sich um ein kannenförmiges Behältnis, das aus drei Teilen besteht. Im unteren Bereich wird Wasser gegossen. Dann setzt man ein Metallsieb hineinein und befüllt diesen mit ein paar Teelöffel gemahlenen Kaffee. Nachdem der obere und der untere Teil des Espressokochers miteinander verschraubt wurden, stellt man das kannenförmige Gefäß auf den Herd. Das kochende Wasser wandert durch das Sieb und das Kaffeepulver hindurch. Der fertige Kaffee, der sich in der oberen Hälfte des Espressokochers befindet, kann anschließend in eine Tasse hineingegossen werden. Cafés, Restaurants und exzessive Kaffeetrinker entscheiden sich für einen Kaffeevollautomaten. Beim Betätigen eines speziellen Knopfes werden die Kaffeebohnen frisch gemahlen und das aufgeheizte Wasser durch den Kaffee und den Filter hindurchgepresst. Der Kaffee anschließend direkt in die Kaffeetasse. Sehr praktisch sind auch die Features, mit denen man u.a. einen Milchkaffee, Cappuccino oder einen Espresso zubereiten kann. Im Kaffeevollautomat Test werden alle wichtigen Kriterien eines Kaffeevollautomaten aufgezeigt. Das erleichtert die Wahl des passenden Gerätes.



Das könnte Sie auch interessieren:
Der große Duft der weiten Welt

Der große Duft der weiten Welt

Was kann schöner sein, als schlaftrunken am Morgen aufzustehen und schon den Duft von frischem Kaffee in die Nase zu bekommen? Und was lässt einen schon nach dem ersten Schluck gleich fitter werden und ...
Der Kaffee ist der neue Wein

Der Kaffee ist der neue Wein

Verschiedenste Kaffeespezialitäten so beliebt wie nie – für viele Deutsche ist Kaffee der neue WeinEs gibt wohl nur noch ganz wenige Menschen, die noch niemals einen Latte Macchiato, einen Espresso oder ...
Kaffee Wissen